Loipen in Tröstau, Kösseine – Fichtelgebirge

Rund um das Gebiet Kosseine-Luisenburg im Fichtelgebirge bieten die Loipen in Tröstau für jeden das Richtige.  Vier Loipen von leicht bis mittelschwierig führt über den Golfplatz und verschneite Wälder unterhalb der Kosseine vorbei. 

Loipen Daten

LOIPEN-DATEN
STRECKE: 10 km
SCHWIERIGKEIT: mittel
REGION: Fichtelgebirge
HÖHENLAGE: 552 bis 715 m
LANGLAUFTECHNIK: Klassisch / Skating
AUFSTIEGE: ca. 199 m
EINKEHR- & RASTMÖGLICHKEIT:
LOIPENGEBÜHR:
PARKGEBÜHR: keine
SKIVERLEIH:
BESONDERES:

Loipenbeschreibung:

Ich mag Golfplätze. Besonders im Winter, wenn sie zum Langlaufen freigegeben werden. Denn ihre Gelände sind oft Abwechslungsreich mit besonderer Ausblicke in die Natur und ihre wunderschöne Umgebung. Die Golfer haben schon oft gute und sonnige Geschmäcke. Ganz zum Vorteil der Langläufer. Nur leider liegt Tröstau nur mit 550 hm nicht besonders hoch und ihre sonnenausgesetzte Fläche wandeln die Schneeflocken ruck zuck wieder ins Wasser. Ganz im Zeichen des Global Warmings. Trotzdem, an manchen glücklichen Tagen reichen 20 cm Schnee tatsächlich für eine „Top Zustand“.

Beginnend von der Parkplatz am Sportplatz in Tröstau, starten alle Loipenvariantionen gemeinsam über leicht ansteigendes Gelände durch den Golfplatz, mit Blick auf das Kosseine. Sie verläuft im dick verschneitem Wald anschließend weiter. Ein sanftes auf und ab lässt den Puls schnell höher schlagen als wenn der Wald sich lichtet, öffnet sich der Blick auf den hügeligen Landschaft und den Bauenhof von Höhenbrand. Die Loipe verschwindet nach 300m  wieder im Wald, steigt, und erreicht nach viele Kurven und Jägerstand das Verbindungsstrecke an der Kosseine Ringloipe. Die „Tröstauer Zehner“ macht hier eine scharfe links Wendung und lässt die Müdebeine und Lunge endlich bei der Abfahrt etwas Luft und Zeit zum erholen. Ganz schnell erreicht man wieder der Golfplatz Fahrenbach, der uns zum Ausgangspunkt zurück bringt.

Karte:

Gesamtstrecke: 9.65 km
Maximale Höhe: 715 m
Minimale Höhe: 552 m
Herunterladen

Anfahrt:

Auf der A9 Richtung Berlin, Ausfahrt Bad Berneck. Hier weiter auf der B303 bis Tröstau. Rechts abbiegen in die Kemnathen Strasse. Parken auf den Parkplatz der Sportplatzes. 

Ausgangspunkt: 50°00’44.9″N 11°57’06.1″E

Weitere Einstiegsmöglichkeiten:
Hauptausgangspunkt ist der Sportplatz in Tröstau, weitere Möglichkeiten  im Höhenbrand und der Parkplatz in Fahrenbach. Diese Zustiegsloipen sind meistens je nach Schneelage gespurt.

Nützliche Links:

Weitere Loipen in der Nähe:

Bilder-Galerie