Loipe Falzthurn-Gramai – Achensee

Von Chris

Die Loipe Falzthurn-Gramai führt mit 14km durch das Falzthurntal bis zum Talkessel Gramai und fordert Kraft, Ausdauer und Technik.

 

 

Loipen Daten

STRECKE:14 km
SCHWIERIGKEIT:mittel
REGION:Tirol Achensee
HÖHENLAGE:929 m
LANGLAUFTECHNIK: Klassisch / Skating
AUFSTIEGE:ca. 390 hm
EINKEHR- & RASTMÖGLICHKEIT:Falzthurnalm Sennhütte und Gramaialm
LOIPENGEBÜHR:6 EUR Tagesticket inkl. Parken | kostenlos mit AchenseeCard
SKIVERLEIH:in Pertisau
PARKGEBÜHR:gestaffelt 3€ oder 6€
BESONDERES:Schneesicher

Loipenbeschreibung:

Egal ob Skating oder klassisch, erfordert diese Loipe etwas Durchhaltevermögen, denn es geht leicht aber stetig aufwärts. Vom Parkplatz der Ausschilderung Loipe Falzthurn-Gramai folgen. Kurze Zeit später hat man den quirligen Parkplatz hinter sich und erreicht die Falzthurnalm. Die Strecke steigt stetig weiter bis zur Gramaialm. Die Alm liegt am Ende des Tals – man blickt eindrucksvoll auf das Karwendelgebirge.

Der Rückweg stellt wenig Schwierigkeiten dar, denn man gleitet ziemlich schnell (!) zurück bis zum Ausgangspunkt.

Wem 14 km zu weit sind, kann bei der Falzthurner Alm umkehren (7km)

Die Tour als GPX downloaden:

[sgpx gpx=”/wp-content/uploads/gpx/Loipe_Gramai.gpx”]

Anfahrt:

Die Loipe Falzthurn-Gramai ist ausgeschildert und startet links vom Parkplatz.

Aus Österreich, mit dem Auto:
Inntalautobahn, Ausfahrt Wiesing nehmen und weiter auf der B181 zum Achensee. Die Ausschilderungen nach Pertisau folgend.

oder

Aus Deutschland, mit dem Auto:
Auf der Salzburger Autobahn A8 Richtung Salzburg fahren. Ausfahrt Holzkirchen. Die Ausschilderung zum Tegernsee folgen. In Gmund an der Ampel rechts abbiegen und nach Achensee bzw. Pertisau weiterfahren.

In Pertisau, den Schildern “Karwendeltäler” folgen und am großen gebührenpflichtigen Parkplatz am Langlaufzentrum Pertisau parken.

Ausgangspunkt: 47°26’24.6″N 11°41’10.8″E

Nützliche Links:

Weitere Loipen in der Nähe:

Bilder-Galerie