Die Loipe Wall im Landkreis Miesbach bietet eine nette Runde im Schnee abseits der üblichen Ziele.

LOIPEN-DATEN
STRECKE: 7.8 km
SCHWIERIGKEIT: Mittelschwierig
REGION: LK Miesbach
HÖHENLAGE: ~ 738m
LANGLAUFTECHNIK: Klassisch/ Skating
AUFSTIEGE: ~ 17 m
EINKEHR- & RASTMÖGLICHKEIT: Waldeck Cafe in Wall
LOIPENGEBÜHR: keine / Spendemöglichkeit am Start
PARKGEBÜHR: keine
SKIVERLEIH: -
BESONDERES: -

Diese Tour kannst du als GPX herunterladen: Im Dropdown “GPX Track” auswählen, dann auf “OK” klicken. Der Download beginnt automatisch.

Anfahrt:

Mit dem Auto:

Auf der Salzburger Autobahn A8 Richtung Salzburg fahren bis zur Ausfahrt Holzkirchen. Der Ausschilderung zum Tegernsee folgen. Beim Schild nach Oberwarngau, links einbiegen und der Ausschilderung nach Wall für 6km folgen. Kurz vor Wall rechts der  Beschilderung zum Sportheim folgen. Nach ca. 100m links auf den Parkplatz beim Sportheim parken. Mehr als 24 Autos passen bestimmt nicht auf den Parkplatz beim Sportheim. Google Koordinaten 

 

Loipenbeschreibung:

Wenn man so Schilder wie “Einhaus” sieht, und an wunderschönen alten bayrischen Bauernhäuser vorbeifährt, hat man manchmal schon das Gefühl, die Zeit ist irgendwo stehen geblieben. Sanfte Hügeln,  Kirchtürme, eine idyllische Landschaft hatte ich bei meiner Hinfahrt vor Augen, bis ich den Parkplatz beim Sportheim erreichte.

 

Um 10:00 morgens frühstücken oder schlafen anscheinend noch die meisten Leute, oder sie stehen jetzt im Stau. Jedenfalls, sind sie nicht hier. Alle, die schon da sind,  haben die bayrische Gemütlichkeit. Hier wird noch gegrüßt! Keine Hektik, kein Stress, die Einheimische gehen laufen, bleiben irgendwo (abseits) mitten auf der Strecke stehen und rufen mir zu: “Hier fehlt nur noch a Bank, moans ned?”  Ich nicke zu, kriege kaum Luft von der eben  aufgestiegenen  Steigung und wir reden ein paar Worte miteinander. Ich fahre weiter und die Dame dreht sich wieder in die Sonne und genießt  die Ruhe, die durch meinen hektischen Aufstieg gestört war.

 

Die Runde der Sportclub Wall 1962 e.V. ist eigentlich so klein und süß, die dürfte ich fast gar nicht erwähnen. Trotzdem hat die Runde eine gewisse Würze. Es sind wirklich einige steile Steigungen und Abfahrten, die diese Runde recht abwechlungsreich machen. Wenn es nicht zum Teil so eisig gewesen wäre, hätte ich mich noch mehr freuen können. Die Loipe ist in 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt. Man kann sie an verschiedene Stellen kürzen oder verlängern. Am Anfang findet man ein flacheres Stück, zum schönen Gleiten von ca.1 km Länge vor.  Eine steile Steigung und Abfahrt ist auf den nächsten ca. 700m zu überwinden, danach verläuft die Loipe auf offenen Wiesen in Richtung “Bichlbauer” und kommt wieder mit den anderen Loipen zusammen. Für die schöne Abfahrt zwischen Bürg und Bernloh muß man einen kleineren Aufstieg machen. Allerdings kommt anschließend der längste Aufstieg von der ganzen Runde und der führt zurück zum Ausgangspunkt.

 

Nützliche Links:

Weitere Loipen in der Nähe:

 

Bilder-Galerie:

 

 

Adresse

Ausgangspunkt:

holzkirchen

GPS:

47.79060531914442, 11.764281392097473

:

-

Email:

-

:

-