Loipe Ewigkeitswies – Langlauf in Kaiserwinkl

Von Chris

Die Loipe Ewigkeitswies liegt in der Ferienregion Kaiserwinkl, der diesen Namen zurecht trägt. Ein Traum für Skater- Einsteiger und den klassischen Läufer.


Loipen Daten

LOIPEN-DATEN
STRECKE: 12 km
SCHWIERIGKEIT: Leicht
REGION: Tirol Kaiserwinkl
HÖHENLAGE: 660 m
LANGLAUFTECHNIK: Klassisch / Skating
AUFSTIEGE: ca. 160hm
EINKEHR- & RASTMÖGLICHKEIT: Sportalm
LOIPENGEBÜHR: keine
PARKGEBÜHR: 3 EUR (Gegen Vorlage der Gästekarte in den Touristenbüros erhalten Gäste die Kaiserwinkl Card und können gratis parken)
SKIVERLEIH: div.
BESONDERES:

Loipenbeschreibung:

Zusammen mit der Kaiserwinkl Loipe und der Hochauloipe teilt die Loipe Ewigkeitswiese denselben Ausgangspunkt. Sie beginnt parallel zur Kaiserwinklloipe und verläuft durch die Laufstrecke im Wald, die dann auf eine „ewige“ Wiese mit Rundkurs wieder zurück zum Ausgangspunkt führt. Zwei steile Abschnitte können problemlos umgangen und abgekürzt werden.

[columns] [one-half]

Die Tour als GPX downloaden:

Gesamtstrecke: 12 km
Maximale Höhe: 632 m
Minimale Höhe: 553 m
Download file: LoipeEwigkeitswies-Kaiserwinkl.gpx

[/one-half][one-half]

Anfahrt:

Von München kommend auf die A8 Richtung Salzburg. Am Autobahnkreuz Inntal rechts halten in Richtung Innsbruck. Die Ausfahrt Oberaudorf nehmen. Rechts abbiegen und weiter auf der B172 durch Walchsee und weiter nach Kössen. In Kössen, im ersten Kreisverkehr die vierte Ausfahrt nehmen, im zweiten Kreisverkehr die vierte Ausfahrt auf die Klobensteiner Str nehmen.

Nach 250m Links auf den Mühlbachweg einbiegen, die markante Brücke überqueren und nach 250m auf dem Parkplatz hinter dem Langlaufzentrum in Kössen parken

Ausgangspunkt: 47°40’11.4″N 12°23’48.0″E

Nützliche Links:

Weitere Loipen in der Nähe:

[/one-half]
[/columns]


Bilder-Galerie