Eine der höchstgelegene (ca. 600 hm) Langlaufloipe im Landkreis Ebersberg bietet die Loipe in Oberpframmern zwei gespurte Loipen nach Tal oder Esterndorf.

Loipen-Daten
Strecke: 7 km + 3 km
Schwierigkeit: Einfach
Region: Landkreis Ebersberg
Höhenlage: ~ 617 hm
Langlauftechnik: Klassisch, Skating
Aufstiege: ~ hm
Einkehr- & Rastmöglichkeiten:: Gaststätte Anstoss
Loipengebühr: keine / Spendenmöglichkeit am Ausgangspunkt
Parkgebühr: keine
Skiverleih:
Besonders:

Anfahrt:

Von München nach Oberpframmern, Kreuzerweg 2 fahren. Parken gleich rechts vor dem Vereinsheim.

Beschreibung:

Die Loipe nach Esterndorf startet nördlich links am Sportheim vorbei , die Runde nach Tal beginnt rechts rum. Esterndorf: Nach einer kurzen Umrundung des Sportfeldes, muss man die Hauptverkehrsstrasse nach Glonn überqueren. Die Loipe verläuft am Waldrand, über einige Hügel, bis man Esterndorf erreicht und wieder zurückkehrt. (Update 2013: Wird zur Zeit nicht gespurt) Tal: Die Tal Runde eignet sich gut für Langlauf-Einsteiger, besonders für Skater, die zum ersten Mal die Technik ausprobieren wollen. Die Loipe verläuft durchwegs flach bis nach Tal und wieder zurück. Wer die beiden Loipen verbindet macht insgesamt 9-10km zusammen. An Wochenenden und bei schönem Wetter ist Oberpframmern etwas ruhiger als die benachbarten Loipen in Glonn.

Nützliche Links:

Adresse

Ausgangspunkt:

Oberpframmern,Kreuzerweg 2

GPS:

48.016080237307, 11.82221

:

-

Email:

-

:

-