Mitten in der Ferienregion Tegernsee beginnt die abwechslungsreiche Loipe Hainzenhöhe in Finsterwald. Die Langlauf-Loipe ist für Skating und Klassisch gespurt.

 

Loipen-Daten
Strecke: 4 km (Haizenhöhe) + 9km (Rohbogen) Kombination
Schwierigkeit: Fortgeschritten (1 steile Abfahrt am Golfplatz))
Region: Landkreis Miesbach – Tegernsee
Höhenlage: ~ 853 hm
Langlauftechnik: Klassisch, Skating
Aufstiege: ~ 120 hm
Einkehr- & Rastmöglichkeiten:: Gasthof Feichtner Hof
Loipengebühr: keine
Parkgebühr: keine
Skiverleih: Mehrere: in Bad Wiessee, Rottach Eggern, Kreuth
Besonders:

Anfahrt:

Mit dem Auto:
Von München kommend auf der A8 Richtung Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, dann über den B318 bis Gmund. In Gmund weiter in Richtung Bad Wiessee rechts abbiegen. 100m nach der ersten Bahnüberquerung die erste Möglichkeit rechts abbiegen nach Finsterwald. 50 m nach dem Ortsschild biegt man links zum Gasthof Feichtner Hof ab und fährt 200m weiter bis zum Loipen Parkplatz.

Mit der Bahn:
Der BOB geht stündlich von München nach Gmund. Von hier weiter mit dem Bus.  Genauere Angaben zu Haltestellen und Abfahrtszeiten finden Sie im RVO-Fahrplan. Die lokale Touristinformation hilft auch gerne weiter.

Loipenbeschreibung:

Die Loipe beginnt am Parkplatz und läuft einem kleinen Fluss entlang und führt nach 2km zur Loipe Rohbogen. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Loipe Rohbogen zu kürzen falls einem die komplette Rohbogenumrundung zu lang wäre.  Immer wieder fand ich es herrlich wenn die Loipe ein paar Ausblicke auf den Tegernsee gibt. Eine tolle Kombination, abseits von Trubel.

Nützliche Links:

Weitere Loipen in der Nähe:

Bildergalerie:

Adresse

Ausgangspunkt:

Wanderparkplatz hinter den Feichtner Hof

GPS:

47.751560620856, 11.720355377039

:

-

Email:

-

:

-